In den vergangenen Wochen liefen die Arbeiten am „WELCOMEHAUS“ auf Hochtouren und sind nun in den letzten Zügen. Die ersten Wohnungen konnten am 01.12.2021 bezogen werden.

Das Pilotprojekt der Aufbaugemeinschaft, ein Wohnprojekt zur Gewinnung und Bindung von Fachkräften im ländlichen Raum, startete Anfang 2019.

Problemstellung war es, junge Fachkräfte für Jobs in der ländlichen Umgebung zu begeistern und gewinnen.

Die Aufbaugemeinschaft hat zusammen mit den örtlichen Arbeitgebern eine Mitarbeiterbefragung durchführen lassen.

Ziel der Befragung war es zu eruieren, ob geeignete Wohnangebote die Bereitschaft von neuen Fachkräften steigert, in Espelkamp zu leben.

Die Befragung zeigte, dass vor allem die Bereitschaft, der unter 30-jährigen Mitarbeiter erheblich zunimmt, wenn eine Wunschwohnung vorhanden ist und es gleich gesinnte Nachbarschaften gibt.

Hier startetet das vielversprechende Pilotprojekt „WELCOMEHAUS“.

Die genaue Ausgestaltung wurde in Workshops mit Mitarbeitenden der beteiligten Unternehmen detailliert. Die auf dieser Grundlage konzipierten 15 Wohnungen sowie Gemeinschaftsflächen bieten sollten.

Am 11. August 2020 fand dann der feierliche erste Spatenstich statt.

Im Bauprojekt entstehen 15 zwischen 40 und 50 Quadratmeter großen Apartments.

Es werden neun vollmöblierte und sechs teilmöblierte Wohnungen (mit Einbauküche) fertiggestellt.

Im Eingangsbereich des Hauses wird man von der präsenten, im Zentrum stehenden, Treppe in die weiteren Etagen eingeladen.

Über die 1. Etage erreicht man ein Highlight des Hauses, die Maisonette Wohnung, die schon von außen mit Ihrer Beleuchtung für einen Hingucker sorgt.

Die Wohnung zieht sich über zwei Etagen und erhält durch Ihren hohen Luftraum Ihre einzigartige Atmosphäre.

Sie wird vollmöbliert vermietet. D. h. vom Bett, bis Ausstattung der Küche ist die Wohnungen voll bestückt und ermöglicht einen sofortigen Einzug.

Im Untergeschoss der Wohnung befinden sich Wohn- und Ess-/Küchenraum.

Eine Treppe führt dann hinauf zum Schlafzimmer und dem Bad. Ein besonderer Hingucker im Obergeschoss ist das transluzent gerundete Glas, welches als Abtrennung zum Bad dient.

Die restlichen acht vollmöblierten Wohnungen sind im gleichen Stil ausgestattet und befinden sich auf der linken Seite des Gebäudes.

Bei den Materialien wurde bewusst auf helle und freundliche Töne und natürliche Materialien gesetzt. Durch die Oberflächenfarbe Champagner der Möbel aber auch das Echtholz Parkett erhalten die Wohnungen Ihre besonderes wohnliche und einladen Atmosphäre.

Das Interieur zieht sich durch die gesamten vier Etagen.

Auf der rechten Seite des Hauses befinden sich die teilmöblierten Wohnungen. Hier sind lediglich Einbauküchen im Ausstattungspaket enthalten. Für die restliche Möblierung ist der Mieter selbst zuständig.

Auch in diesen Wohnungen wurde auf den Echtholz Parkettfußboden gesetzt, der die Wohnung mit dem besonderen Charme ausstattet.

Die Bäder aller Wohnungen haben eine ebenerdige Dusche sowie eine schlichte Duschwand aus Glas. Durch die anthrazit farbigen und großformatigen Fliesen an Wand und Boden wird hier die moderne und schlichte Ausstattung der Bäder unterstrichen.

Im Dachgeschoss des Hauses gelangt man zu den Gemeinschaftsräumen sowie eine große Gemeinschaftsterrasse.

Im großen Gemeinschaftsraum befindet sich die Gemeinschaftsküche, hier soll gemeinsam gekocht und gefeiert werden. Sie lädt die Bewohner ein, die Hausgemeinschaft kennenzulernen und schnell Anschluss unter Gleichgesinnten zu finden.

Der große Küchenblock ist das Herzstück des Raumes, hier befindet sich das Kochfeld mit integriertem Tresen, an dem gegessen und gekocht werden kann. Im hinteren Teil des Raumes befinden sich zwei lange Esstische mit gemütlicher Sitzbank und genügend Sitzplätzen, sodass auch größere Zusammentreffen stattfinden können.

Auch hier wurde auf natürliche Materialien gesetzt.

Der Boden besteht, wie der Fußbodenbelag der Terrasse, aus einer hellen Holzimitatfliese, die Wohnlichkeit und Funktionalität miteinander verbindet.

Im zweiten, etwas kleineren Gemeinschaftsraum lädt eine Liegewiese aus Sitzsäcken die Mieter zu ausgiebigen Spiele- und Filmabenden ein.

Weitere Infos: www.welcomehaus-espelkamp.de